Was ist Plasti Dip ?

Plasti Dip heißt auf deutsch nichts weiter als Sprühfolie.

Eine flüssige Gummimischung mit einem hohen Anwendungsgebiet und einer großen Farbpalette. Es wird im Lackierverfahren aufgetragen, sobald es trocken ist, lässt es sich wie jede andere selbstklebende Car-Wrap-Folie einfach wieder abziehen. Theoretisch ist es möglich jeden Gegenstand hiermit einzusprühen.

Der geeignetste Anwendungsbereich ist jedoch die Felge im einfarbigen Design.

Vergleicht man normales Car Wrapping mit Plasti Dip, fällt einem sehr schnell auf, dass das Verfahren durchaus aufwendiger ist. Das Fahrzeug muss wie beim Lackieren penibel abgeklebt werden, dies kostet Zeit und zusätzliches Material.

Unsere Empfehlung:

  • einfarbige Felgen/Radkappen: Ja
  • Voll- oder Teilfolierung: Nein

Sollten Sie weitere Fragen zu Plasti Dip und deren Verarbeitung haben, beraten wir Sie gern.